Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

Auf zum Aktionstag Brückenstrompreis!

17.11.2023 | Seit Monaten kämpfen wir für wettbewerbsfähige Strompreise unserer energieintensiven Betriebe. Zum bundesweiten Aktionstag der IG Metall am Freitag, 24. November (10 bis 12 Uhr) fahren wir mit Aktiven aus dem Stahlwerk Thüringen und Silbitz Guss. Natürlich freuen wir uns über Unterstützung aus anderen Betrieben.

Solidarität mit der kämfenden Belegschaft von SRW Metalfloat!

15.11.2023 | Unter diesem Motto haben heute die Kolleginnen und Kollegen von Schrott Recycling aus Wöhlsdorf und Unterwellenborn sich für gemeinsame Fotos vorm Werkstor getroffen.

Klausur in Jena

03.11.2023 | In diesem Jahr haben wir gerne die Aufgabe übernommen, die turnusmäßige AGA-Klausurtagung der Thüringer Geschäftsstellen der IG Metall auszurichten.

Stahlwerk Thüringen: BR-Klausur in Eyba

27.10.2023 | Vom 25. bis 27. Oktober fand die jährliche Betriebsratsklausur des Stahlwerks Thüringen in Eyba statt, die sich um innerbetriebliche Themen drehte. Die Forderung der IG Metall nach einem Brückenstrompreis stand ebenfalls auf der Agenda.

Online-Seminare: Faires Entgelt für Frauen!

25.10.2023 | Unsere Entgeltexpertinnen Elke Schulte-Meine und Pia Bräuning (beide IG Metall) bieten zwei Termine im November an. Melde Dich jetzt an und bringe Deine Kolleginnen mit - auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Bildungsprogramme für Online-Seminare

25.10.2023 | Die neuen Bildungsprogramm richten sich an AKTIVE IN BETRIEB UND GESELLSCHAFT und BETRIEBSRÄTE, SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNGEN UND JAVEN!

T-ZuG für Beschäftigte im Flächentarif: jetzt wählen!

04.10.2023 | Beschäftigte mit Kindern, Pflegeaufgaben oder in Schichtarbeit in der Metall- und Elektroindustrie können bis 31. Oktober statt Tariflichem Zusatzgeld (T-ZUG) bis zu acht zusätzliche freie Tage für das Jahr 2024 beantragen. Mit Stimmen aus den Betrieben zeigen wir, wie dieser tarifliche Erfolg genutzt wird.

Auf dem Weg zur 35-Stunden-Woche bei ZEISS: „Superhelden“-Plakataktion in Jena

02.10.2023 | Durch die Arbeitszeitverkürzung von 37 auf 36 Stunden gehen die ZEISS-Betriebe Jena einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Angleichung. Mit einer ungewöhnlichen „Superhelden“-Plakataktion macht die IG Metall in Jena auf diesen historischen Erfolg aus dem vergangenen Jahr öffentlich aufmerksam.

POG Gera: Auf dem Weg zur 35-Stunden-Woche!

29.09.2023 | Bei der POG Präzisionsoptik Gera GmbH haben wir eine Absenkung der Wochenarbeitszeit von 38 auf 37 Stunden erkämpft. Bis zum 30. September konnten unsere Kolleginnen und Kollegen entscheiden, ob sie diese Stunde weniger arbeiten möchten oder stattdessen lieber entsprechend mehr Lohn nehmen. Rund 80 Prozent haben sich für die kürzere Arbeitszeit entschieden.

Unsere Social Media Kanäle