Tarif

Resolution der Tarifkommissionen im Bezirk Mitte zur Tarifbewegung 2017/2018

  • 19.09.2017
  • Aktuelles, Tarif

Auszüge aus der Resolution der Tarifkommissionen Mitte und Thüringen für die Tarifrunde 2018 verabschiedet: Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütung um 6% bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Das Recht auf kurze Vollzeit für alle. Für bis zu 2 Jahren kann die individuelle Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden pro Woche reduziert werden. Dies soll in den Ost- wie in den Westtarifgebieten gleichermaßen gelten. Danach gibt es das Rückkehrrecht auf Vollzeit oder eine neue Vereinbarung.

(Teil-)entgeltausgleich bei Schicht und/oder Erziehung/Pflege
Bei Schichtarbeit und weiteren belasteten Arbeitszeit-modellen ist eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit selten möglich, der (Teil-)entgeltausgleich soll somit in Form zusätzlicher bezahlter Freischichten umgesetzt werden.
Bei Erziehung bzw. Pflege ist die Reduzierung der Arbeitszeit mit einem (Teil-)entgeltausgleich zu versehen; Vereinbarkeit darf nicht an der Frage der Finanzierbarkeit scheitern.
„Ebenso sehen wir die Angleichung Ost als Aufgabe, welche weiter vorangebracht werden muss. Hierfür soll ein strategisches Konzept zur Umsetzung entwickelt werden.