IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldungsarchiv/
21.05.2019, 00:05 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Erfahrungsaustausch der Thüringer AGA – Arbeitskreise

  • 20.05.2019
  • Aktuelles, AGA

Am 14./15. Mai 2019 fand zum 10. Mal in Folge das Treffen der AGA – Arbeitskreise aus Thüringen statt. Die Geschäftsstelle Gera hatte dazu die 30 aktiven ehrenamtliche Akteure nach Zeulenroda eingeladen.

mehr...

Kalte Würstchen und Heiße Informationen

  • 15.05.2019
  • Aktuelles, Betrieb

Heute hatte die IG Metall zur gemeinsamen Mittagspause der Beschäftigten bei der EPSa GmbH Saalfeld geladen.

mehr...

Aktive Mittagspause bei Elis (ehemals Berendsen)

  • 14.05.2019
  • Aktuelles, Tarif

Am vergangenen Mittwoch fand bei Elis in Neustadt a.d. Orla (ehemals Berendsen) eine aktive Mittagspause statt. Die Beschäftigten fordern für sich und ihre Familien einen Tarifvertrag.

mehr...

Aktionswoche zur 35 Stundewoche

  • 13.05.2019
  • Aktuelles, Tarif

Vom 6.-10. Mai zeigten in ganz Thüringen Metallerinnen und Metaller Flagge für die Angleichung der Arbeitszeit. Höhepunkte in Ostthüringen waren die Mittagspausenaktionen vor dem Tor bei Kaeser Kompressoren in Gera mit 160 und eine Demonstration bei Zeiss in Jena mit 300 Beschäftigten.

mehr...

35 - im Westen, im Osten, in Jena, in Göschwitz

  • 10.05.2019
  • Aktuelles

Den runden Abschluss der starken Aktionswoche zur Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten vollzogen Kolleginnen und Kollegen von Carl Zeiss Meditec und Jenoptik Industrial heute in Jena-Göschwitz: Sie trafen sich zur Pausenaktion bei Meditec, stärkten sich, diskutierten und setzten dann das Zeichen: 30 Jahre nach der Wende müssen die Arbeitsbedingungen angeglichen werden. Jetzt ist unsere Zeit: 35 Stundenwoche auch im Tarifgebiet Ost!

mehr...

Solidarität mit der 35h Woche im Stahlwerk Thüringen

  • 08.05.2019
  • Aktuelles

Heute zeigten über 100 Stahlwerker in Saalfeld-Unterwellenborn ihre Solidarität mit der Forderung nach der 35h Woche auch im Osten.

mehr...

Zeiss geht auf die Straße für die 35!

  • 07.05.2019
  • Aktuelles

Fast 300 Zeissianerinnen und Zeissianer setzten heute ein klares Zeichen: Sie demonstrierten vor dem Werksgelände in Jena für die Angleichung der Arbeitsbedingungen im Tarifgebiet Ost. Auf der Brücke der Carl-Zeiss-Promenade zeigten sie dann für 3 Minuten an, dass sie in Zukunft 3 Stunden pro Woche weniger Arbeit wollen (#ichwillauchwiedrüben)!
Lars Fischer, Mitglied der Vertrauenskörperleitung der Carl Zeiss-Betriebe: "Wir arbeiten aufs Jahr gesehen einen Monat länger als die Beschäftigten im Westen. Das wollen wir nicht mehr hinnehmen." Beitrag von Jena-TV

mehr...

Trumpf Beschäftigte für die 35h

  • 07.05.2019
  • Aktuelles

Am Dienstag den 7. Mai zeigten Kolleginnen und Kollegen bei Trumpf Medical...

mehr...

Die Ost - West Angleichung muss endlich her!

  • 07.05.2019
  • Aktuelles

Am Dienstag, den 7. Mai, zeigte das gesamte Betriebsratsgremium...

mehr...

1. Mai Saalfeld

  • 01.05.2019
  • Aktuelles

Angesichts der anstehenden Wahlen stand 2019 der 1. Mai auch in Saalfeld unter dem Motto „ Europa. Jetzt aber richtig!“.

mehr...


Drucken Drucken