Meldungen: Betrieb

Zweite Warnstreik-Welle geht in Jena weiter

  • 15.11.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

Bei allen Jenoptik-Betrieben, der Zeiss Meditec und Jena Optronik ging die zweite Warnstreik-Welle weiter. Zu unserer Kundgebung vor dem Optronik-Werkstor versammelten sich mehr als 550 Kolleginnen und Kollegen.

mehr...

24-Stunden-Warnstreik im Stahlwerk Thüringen

  • 14.11.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

Mit dem ersten 24-Stunden-Warnstreik im Stahlwerk Thüringen stellen wir unsere Kampfbereitschaft eindrucksvoll unter Beweis: Über 85 Prozent liegt bisher die Beteiligung in den Abteilungen, die jeweils in 1½-Stunden-Intervallen zu Arbeitszeitniederlegungen aufgerufen waren. Die Streikaktion begann am Dienstagmorgen um 6 Uhr und geht rund um die Uhr bis Mittwochmorgen. Unsere sorgsam geplante Aktion wirkt sich massiv auf den Produktionsfluss aus.

mehr...

35 geht – so wie in Brandenburg an der Havel und Hennigsdorf!

  • 14.11.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

„35 geht!“ – das sagen Stahlwerkerinnen und Stahlwerker, die es wissen müssen. Wir tragen Erfahrungen und Argumente aus anderen Bezirken zusammen. In unserer Interviewserie haben wir bei Stefanie Jahn (Erste Bevollmächtigte der IG Metall Oranienburg und Potsdam) in Brandenburg angerufen.

mehr...

Interviewserie zum Tarifkampf im Stahlwerk Thüringen

35 geht – so wie in Ilsenburg!

  • 04.11.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

„35 geht!“ – das sagen Stahlwerkerinnen und Stahlwerker, die es wissen müssen.-Wir tragen Erfahrungen und Argumente aus anderen Bezirken zusammen. Diesmal haben wir bei Janek Tomaschefski (Erster Bevollmächtigter der IG Metall Halberstadt) in Sachsen-Anhalt angerufen.

mehr...

Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Zweiter Warnstreik im Stahlwerk

  • 27.10.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

Mit dem zweiten Warnstreik erhöhen wir den Druck auf das Stahlwerk Thüringen bei den stockenden Verhandlungen um einen neuen Haustarif. Am gestrigen Donnerstagnachmittag, 27. Oktober nahmen trotz Ferienzeit mehr als 250 Kolleginnen und Kollegen an dem zweistündigen Ausstand teil.

mehr...