Termin

TS Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan

Modul 2 der Bildungsreihe "Gemeinsam durch die Krise"

Inhalt

Betriebseinschränkungen oder -schließungen, Verlegung oder Spaltung von Betrieben – dies sind nur einige der Möglichkeiten, die oftmals zu einem von Arbeitgeberseite angestrebten erheblichen Personalabbau führen. In diesen Konstellationen liegen oftmals sog. Betriebsänderungen nach §§ 111 ff. BetrVG vor, bei denen umfangreiche Beteiligungsrechte des Betriebsrats zu beachten sind.

In diesem Modul werden neben den Voraussetzungen einer Betriebsänderung insbesondere die Frage nach dem strategisch richtigen Vorgehen des Betriebsrats, die mögliche Einbeziehung der Belegschaft und unter Berücksichtigung der bestehenden Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte mögliche Inhalte von Interessenausgleich und Sozialplan thematisiert.

Anmeldung unter: geradon't want spam(at)igmetall.de oder jena-saalfelddon't want spam(at)igmetall.de

 

Datum:
Dienstag, 19. Januar 2021