Verhandlungsergebnis bei DAGRO Automotive Eissman erzielt!

  • 04.11.2021
  • Aktuelles

In den letzten Wochen haben die Beschäftigten bei DAGRO Automotive Eissman in Gera mit zwei Warnstreiks den Druck auf ihren Arbeitgeber deutlich erhöht. Ende Oktober hat die betriebliche Verhandlungskommission ein vorläufiges Verhandlungsergebnis erzielt. Letzte Woche hat die Mitgliederversammlung dem Verhandlungsergebnis zugestimmt. Das Fazit: Tarifbindung wieder hergestellt und ein deutliches Lohnplus ran die Fläche der Textilindustrie Ost.

Bis zu 17% Entgeltsteigerungen wird es in den nächsten 3 Jahren bei DAGRO in Gera geben. Dabei sind +7% und eine Corona Prämie in Höhe von 200€ in den ersten 12 Monaten garantiert. Außerdem wird der alte Anerkennungstarifvertrag wieder in Kraft gesetzt.

Dieses Verhandlungsergebnis ist nur durch die große Beteiligung der Belegschaft an Betriebsversammlungen, Aktionen und den beiden Warnstreiks möglich geworden.

 

In der vergangenen Woche hat die Mitgliederversammlung der IG Metall Mitglieder bei DAGRO dem Verhandlungsergebnis zugestimmt. Damit ist ein deutlicher Schritt ran an das Niveau der Fläche Textil Ost gelungen.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung aus der Belegschaft und dem Umfeld!