Solidarität mit verdi-Warnstreik am Universitätsklinikum Jena

  • 25.11.2021
  • Aktuelles

Solidarisch in die Offensive geht die IG Metall beim Arbeitskampf der Kolleginnen und Kollegen von verdi: Wir unterstützen den heutigen Warnstreik am Universitätsklinikum Jena.

Die IG Metall Jena-Saalfeld unterstützt die Forderungen der Gewerkschaft ver.di in der aktuellen Tarifrunde der Länder und erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten die sich am heutigen Donnerstag den 25.11.2021  an den Arbeitskampfmaßnahmen beteiligen.

Mit der Corona Pandemie hat sich erneut die Relevanz und Wichtigkeit der Beschäftigten in Krankenhäusern, Gesundheitsämtern und Behörden gezeigt.

Mit dem Warnstreik heute fordern sich die Beschäftigten vom Uniklinikum, vieler Hochschulen und Landeseinrichtungen bessere Arbeitsbedingungen und Wertschätzung ein.

Gerade in der aktuellen Situation sind die Streiks notwendig – die Arbeitgeberseite ist bisher kein Schritt auf die Forderung der Gewerkschaft ver.di zugegangen.

Solidarisch gehen wir zusammen in die Offensive, in dem wir uns bessere Arbeitsbedingungen und Wertschätzung gemeinsam erkämpfen als sich mit Applaus und warmen Worten zufrieden zu geben.