Betrieb

Warnstreik bei Silbitz Guss

  • 21.05.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betrieb, Tarif

200 Beschäftigte der Silbitz Guss GmbH legten heute Morgen zwischen 6.30 Uhr und 7.30 Uhr für eine Stunde die Arbeit nieder.

Sie folgten damit dem Aufruf der IG Metall, die im Rahmen der laufenden Tarifauseinandersetzung die Beschäftigten der Frühschicht vor das Tor gerufen hatte. Ab 9.00 Uhr beginnt die zweite Verhandlungsrunde zwischen Geschäftsleitung und IG Metall. „Wir fordern eine deutliche Erhöhung der Entgelte nach langen Jahren des Verzichts, den die Kollegen geübt haben“, sagte Christoph Ellinghaus, Verhandlungsführer der IG Metall Jena-Saalfeld. Die Silbitz Guss GmbH beschäftigt aktuell 550 Arbeitnehmer in drei Schichten. Sie gehört der Deutschen Beteiligungsgesellschaft, mit Sitz in Frankfurt am Main.