IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/seite/3/
22.11.2019, 11:11 Uhr

Tarif

Erster Warnstreik bei Meleghy GmbH & Co KG

  • 25.09.2019
  • Aktuelles, Tarif

Am Dienstag, den 24. September versammelten sich die Beschäftigten der Firma Meleghy GmbH & co KG zum ersten Mal zu einem Warnstreik.

mehr...

Tarif

Endlich ein Tarifvertrag bei Wertbau!

  • 25.09.2019
  • Aktuelles

Nach monatelangen Auseinandersetzungen, vielen betrieblichen Aktionen und zwei Warnstreiks haben die Kolleginnen und Kollegen von Wertbau endlich ihren Tarifvertrag erstritten. Für sie bedeutet das mehr Lohn und Gehalt ab dem 1. Juli 2019, eine stufenweise Erhöhung der Urlaubstage, die stufenweise Absenkung der Arbeitszeit im Angestelltenbereich von 42,5 auf 40 Stunden sowie die Einführung einer tarifvertraglichen Eingruppierung.

mehr...

Betrieb

Jürgen Kerner besucht Siemens Healthcare in Rudolstadt

  • 11.09.2019
  • Aktuelles

Vorstandsmitglied und Hauptkassierer der IG Metall Jürgen Kerner besuchte am 10. September 2019 den Siemens Healthcare GmbH in Rudolstadt. 270 Mitarbeiter sind an diesem Standort beschäftigt und fertigen Produkte, die in der Medizin, vor allem in der Diagnostik Einsatz finden.

mehr...

Aktion bei Carl Zeiss

Mit den richtigen T-Shirts zur Betriebsversammlung

  • 05.09.2019
  • Aktuelles

Auf der heutigen Betriebsversammlung bei Carl Zeiss Meditec zeigten Vertrauensleute und Betriebsräte der Meditec durch ihre Kleidung, was sie von Zeiss erwarten: die gleichen Arbeitsbedingungen, die gleiche Arbeitszeit in Jena wie in Oberkochen. Vor Beginn der Versammlung wurden T-Shirts mit der "35" verteilt, die dann während der Redebeiträge und den Diskussionen gut und reichlich zu sehen waren.

mehr...

Kampf gegen Schließungen bei Kennametal

Horn zu Kennametal: „Wir widersetzen uns der Demontage!“

  • 29.08.2019
  • Aktuelles

Rauswurf trotz Rekord-Rendite / Demonstration vor Kennametal-Deutschlandzentrale in Fürth Unter dem Motto „Rauswurf trotz Rekord-Rendite – wir wehren uns!“ haben heute mehrere Hundert Beschäftigte vor der Kennametal-Deutschlandzentrale in Fürth demonstriert. Die IG Metall kündigte an, sich mit allen Mitteln der angekündigten Schließung und der Demontage profitabler Standorte zu widersetzen.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand