IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2019/06/
07.12.2019, 00:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Gewerkschaftsradio

Gewerkschaftsradio im offenen Kanal Jena

  • 28.06.2019
  • AGA

Im Gewerkschaftsradio im OKJ in Jena laufen regelmäßig Sendungen zu gewerkschaftlichen Themen.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

"Jetzt reicht's!" Ostdeutsche Tarifkommissionen tagten in Leipzig

  • 27.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

Am Dienstag, 25. Juni, tagten die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie aus ganz Ostdeutschland gemeinsam in Leipzig. Nachdem die Verhandlungen mit Gesamtmetall am Wochenende ergebnislos beendet wurden, berieten die Tako-Mitglieder intensiv die Situation und das weitere Vorgehen auf dem Weg zur 35-Stundenwoche.

mehr...

Kampf für Tarifvertrag

Tarifvertrag jetzt! Beschäftigte von Elis fordern ihren Arbeitgeber zu Verhandlungen auf

  • 27.06.2019
  • Aktuelles, Tarif, Betrieb

Am 20. März 2019 haben die Kolleginnen und Kollegen der Wäscherei Elis in Neustadt an der Orla ihren Arbeitgeber aufgefordert mit ihnen über bessere Arbeitsbedingungen zu verhandeln.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit

30 Jahre nach dem Mauerfall verweigern die Arbeitgeber eine Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland

  • 24.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

Am 22. Juni wurde das 6. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland mit den Arbeitgebern nach 13 Stunden ohne Vereinbarung weiterer Termine beendet. „30 Jahre nach dem Mauerfall verweigern die Arbeitgeber eine Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland. Wir stellen nach sechs Verhandlungen fest, dass die Arbeitgeber keine Angleichung der Arbeitsbedingungen wollen“, sagte Olivier Höbel, Verhandlungsführer Ostdeutschland.

mehr...

AKTIONSTAG 35H IM OSTEN WIE IM WESTEN

35 reicht! Beschäftigte von Siemens in Rudolstadt und Widia in Königsee setzen mit Aktionstagen deutliche Zeichen

  • 21.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

35 reicht! Auch die Beschäftigten bei Siemens und Widia haben sich an den Aktionstagen beteiligt. Im Vorfeld der Verhandlungen zur Angleichung der Arbeitszeit am Freitag haben Belegschaften in ganz Ostdeutschland eindrucksvoll demonstriert, dass sie jetzt eine Lösung der Arbeitszeitfrage erwarten.

mehr...

Zeiss für 3 Std mehr Gerechtigkeit

Jetzt ist unsere Zeit - auch in der Spätschicht

  • 20.06.2019
  • Aktuelles

Mit dem Aktionstag am 19. Juni kurz vor dem letzten Gesprächstermin im Leipzig haben die Zeiss-Beschäftigten noch mal deutlich gemacht, dass sie bereit sind die Angleichung auch zu einem Streitthema in den Betrieben zu machen. "Wir sind offen für innovative Lösungen und betrieblich angepasste Modelle der Arbeitszeitverkürzung. Aber der bisherige Zwischenstand und das geringe Entgegenkommen bei den Gesprächen lassen bislang nicht vermuten, dass die Arbeitgeber unsere Lebensleistung 30 Jahre nach der Wende zu würdigen wissen." Das war der Tenor der IG Metall Vertrauensleute, die die Aktion in der Spätschicht bei Carl Zeiss initiiert haben. Kurz vor dem letzten Gesprächstermin ist das Signal damit klar: die Zeit wird knapp.

mehr...

Aktionstag 35h Im Osten wie im Westen

Beschäftigte von Trumpf Medical in Saalfeld und von Werkö in Königsee erheben zahlreich Ihre Stimme

  • 19.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

Heute in den frühen Morgenstunden haben sich circa 200 Beschäftigte in Saalfeld und in Königsee am betrieblichen Aktionstag der IG Metall zur Umsetzung der Arbeitszeitangleichung beteiligt.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit

5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit: Arbeitgeber bewegen sich nicht

  • 12.06.2019
  • Aktuelles

Am 11. Juni fand in Schwerin die fünfte Gesprächsrunde zur Angleichung der Arbeitszeiten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie statt. Wer auf eine Lösung gehofft hatte, wurde enttäuscht: Die Arbeitgeber haben sich wiederum nicht bewegt. Nun verbleibt nur noch ein knappes Zeitfenster bis Ende Juni für eine Lösung.

mehr...

Tarifvertrag T-ZUG bei Präzisionsoptik Gera

IG Metall Mitglieder erstreiten die Übernahme des Tarifvertrages T-ZUG bei der POG in Löbichau

  • 12.06.2019
  • Aktuelles, Tarif

Seit dem 12. Juni 2019 gilt auch bei der Präzisionsoptik Gera der Tarifvertrag „tarifliches Zusatzgeld“ (T-ZUG). Das Tarifverträge nicht vom Himmel fallen, haben die Kolleginnen und Kollegen der POG dieses Jahr mehr als deutlich gespürt. Es bedurfte mehreren betrieblichen Aktionen und einem Warnstreik, damit dieser Tarifvertrag auch bei der POG umgesetzt wurde.

mehr...


Drucken Drucken