IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2018/11/
13.12.2018, 02:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Betriebsrätinnen-Konferenz der IG Metall Gera und Jena-Saalfeld

  • 28.11.2018
  • Aktuelles

Am 24. November 2018 fand eine Betriebsrätinnen-Konferenz im Schützenhaus in Stadtroda statt. Eingeladen hatten die Ortsfrauenausschüsse der IG Metall Geschäftsstellen Gera und Jena-Saalfeld alle neu- und wiedergewählte Betriebsrätinnen. Franziska Wolf, Gewerkschaftssekretärin, gab einen Input über die Frauenarbeit innerhalb der IG Metall und wie wichtig es ist, dass Frauen sich in den Betriebsräten wiederfinden. Der Frauenanteil hat zwar in den letzten Jahren zugenommen, ist aber immer noch zu gering. Daher ist es wichtig, dass sich die Betriebsrätinnen vernetzen, Erfahrungen austauschen und untereinander helfen. Die Betriebsrätinnen-Konferenz gab dazu den Auftakt.

mehr...

Wir brechen das Schweigen – internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

  • 26.11.2018
  • Aktuelles

Am 25.11. war der internationale Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Am Montag danach machte der Ortsfrauenausschuss der IG Metall Jena-Saalfeld mit einer Kundgebung in der Innenstadt von Jena auf das Thema aufmerksam.  Jahr für Jahr erinnert der weltweite Aktionstag am 25. November an das hohe Ausmaß von Gewalt gegen Frauen. Ein Tabuthema nach wie vor auch in Deutschland: Jede dritte Frau ist betroffen. Viele schweigen aus Angst und Scham, aber auch das Umfeld schaut oftmals weg.  Dass die vorhandenen Frauenhausplätze in Deutschland den tatsächlichen Bedarf an Schutzplätzen nicht annähernd decken, ist hinreichend bekannt. Aber auch die Wartezeiten und teilweise weite Zugangswege zu Beratungs- und Interventionsstellen stellen für gewaltbetroffene Frauen ein Hindernis dar....

mehr...

Wochenendseminar der Thüringer Ortsfrauenausschüsse

  • 26.11.2018
  • Aktuelles

Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch bereits im 9. Jahr

Vom 9. bis 11. 11. 2018 stand für uns Frauen der Thüringer  IG Metall Geschäfts-stellen Gera, Jena-Saalfeld, Erfurt, Nordhausen, Eisenach sowie Suhl-Sonneberg das Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht im Mittelpunkt.

Es war ein schwerer Kampf der Frauen in vielen Ländern der Erde, um soweit zu kommen, wie wir heute sind. Mutige revolutionäre Frauen – wie Clara Zetkin, Elisabeth Selbert -  haben uns diese Rechte erkämpft. Nichts, von dem, was wir heute als selbstverständlich ansehen, ist einfach so passiert.

Doch wo stehen wir heute? Frauen bestimmen in allen Bereichen von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik mit, sind überall dabei und kämpfen an vorderster Front.

Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass zum Beispiel der...

mehr...


Drucken Drucken