IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2018/01/
13.12.2018, 03:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarif

Der erste 24 Stunden-Streik in der Region bei der Werkö GmbH in Königsee

  • 31.01.2018
  • Aktuelles, Tarif, Bildergalerie

Insgesamt in rund 70 Betrieben ruft die IG Metall in Deutschland zu 24-Stunden-Streiks in der Metall-Elektroindustrie auf. In Ostthüringen startete heute morgen um 6 Uhr der erste Ganztagsstreik in der Region. In Königsee legten die Mitarbeiter des Werkzeugherstellers Werkö GmbH die Arbeit nieder.

mehr...

Tarif

Fit für den Arbeitskampf! Zweite Arbeitskampfschulung in Orlamünde.

  • 30.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Zum ersten Mal soll bei der Metalltarifrunde 2018 der 24-Stunden-Streik in ausgewählten Betrieben durchgeführt werden.

mehr...

Tarif

Achtstündiger Warnstreik beim Armaturenwerk Altenburg GmbH

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die Geschäftsführung der Amaturenwerk Altenburg GmbH hat zwar mit der IG MEtall einen Tarifvertrag verhandelt, weigert sich allerdings bis heute diesen auch zu unterschreiben.

mehr...

Tarif

Gemeinsam in die ganztägigen Warnstreiks

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Fast 140.000 Kolleginnen und Kollegen haben im Bezirk Mitte für unsere Tarifforderungen an Warnstreiks teilgenommen – vielen Dank für euer Engagement! Aber das reicht den Arbeitgebern noch nicht. Deshalb starten wir in die ganztägigen Warnstreiks. Auch in der Region Jena-Saalfeld werden diese Woche 24 Stundenstreiks stattfinden. Auch wenn sie als Warnstreiks gelten, werden in den betroffenen Betrieben Abstimmungen der IG Metall Mitglieder durchgeführt und den Mitgliedern auch Streikgeld ausgezahlt.

mehr...

Pressemitteilungen

Unterstützung für die Verhandlungsverpflichtung zur Angleichung Ost!

  • 25.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die Vorsitzenden der Gesamtbetriebsräte der großen deutschen Automobilunternehmen sowie von Siemens und Bombardier unterstützen die IG Metall-Position nach einer Verhandlungsverpflichtung zur Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten.

mehr...

Internationales

Brasilien vor der Präsidentschaftswahl - Apell für ein faires Verfahren für Lula

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

An den größten deutschen Wirtschaftsstandort außerhalb der Bundesrepublik, verfolgt die IG Metall mit großer Sorge das Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Brasiliens Luis Inácio Lula de Silva.

mehr...

Tarif

2. Warnstreik bei Trumpf Medical in Saalfeld

  • 24.01.2018
  • Aktuelles, Tarif, Bildergalerie

Mit einem zweistündigen Warnstreik erhöhten 200 Beschäftigte der Trumpf Medical in Saalfeld den Druck auf die Arbeitgeber

mehr...

Tarif

Streikende begleiten die Tarifverhandlungen in Erfurt

  • 19.01.2018
  • Aktuelles, Tarif, Bildergalerie

Streikende aus ganz Thüringen versammelten sich heute vormittag vor dem Radisson Blue in Erfurt. Gemeinsam demonstrierten sie zu dem Erfurter Hotel, in dem sich 11 Uhr die Arbeitgeber mit den Vertretern der IG Metall zur erneuten Tarifverhandlung. Auch 150 Beschäftigte von Werkö und Widia aus Königsee legten die Arbeit nieder, um mit ihren Kollegen und Kolleginnen in Erfurt zu protestieren.

mehr...

Tarif

500 Streikende demonstrieren durch Jena

  • 17.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Zeiss, Video

Nach dem erfolgreichen ersten Warnstreik in der Tarifrunde 2018, vergangene Woche, entschieden sich die Zeiss Streikenden beim zweiten Warnstreik nicht vorm Tor zu bleiben. Stattdessen legten 500 Beschäftigte die Arbeit nieder, um in einer Demonstration der Jenaer Bevölkerung zu zeigen, dass sie es ernst meinen mit ihren Forderungen. Unterstützung bekamen sie auch von Kollegen und Kolleginnen aus den Betrieben Jena Optronik, Jenoptik Industrial Metrology und auch von Menschen, die sich aktuell nicht im Tarifkampf befinden.

mehr...

Tarif

Ost-Thüringen: Über 1000 Warnstreikende in der 1. Warnstreikwelle

  • 16.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

1090 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Ost-Thüringen folgten in der 1. Warnstreikwelle dem Aufruf der IG Metall. In Königsee, Gera, Jena, Rudolstadt und Saalfeld legten die Beschäftigten die Arbeit nieder, verließen den Arbeitsplatz und versammelten sich vor den Betriebstoren. In allen Betrieben erleben wir eine deutlich höhere Beteiligung, als in den letzten Jahren, sagte der 2. Bevollmächtigte der IG Metall Christoph Ellinghaus. Das Thema Arbeitszeit trifft den Nerv der Kolleginnen und Kollegen erklärte Matthias Beer 1. Bevollmächtigter der IGM Geschäftsstellen Gera und Jena-Saalfeld. Wir freuen uns über die hohe Beteiligung und die gelungenen Premieren in Jena-Göschwitz, bilanzierten die Beiden.

mehr...


Drucken Drucken