IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldung/jena-frauenstreikdemo-am-8-maerz/
11.07.2020, 15:07 Uhr

Gesellschaft

Jena - Frauenstreikdemo am 8. März

  • 13.03.2020
  • Aktuelles

Das Bündnis "Frauen*streik" Jena hatte am 8. März zur Demo aufgerufen. Die IG Metall Jena-Saalfeld unterstützt das Bündnis. Der IG Metall Ortsfrauenausschuss ist Teil des Bündnis und konnte sich mit der Forderung nach Entgeltgerechtigkeit einbringen.

Ca. 600 Menschen beteiligten sich an der Demo. Redebeiträge gab es vom Frauenstreikbündnis, Towanda, UKJ, Iberoamerika und IG Metall. Franziska Wolf (IG Metall-Gewerkschaftssekretärin) sprach über den Tarifkampf der Firma „Elis“ in Neustadt/Orla. Der Betrieb ist eine Wäscherei die unter anderen für das Klinikum in Jena arbeitet. Die Frauen der Firma “Elis“ kämpfen für die Erhöhung des Mindestlohns, 30 Tage Urlaub und für die Wertschätzung ihrer Arbeit. Der Arbeitgeber ist eine französische Firma, die bis dato keine nennenswerte Reaktion auf die Forderung der Frauen getätigt haben. Nach der Demo fand eine kämpferische Mittagspause statt. Von den verschiedenen Bündnispartnern wurden Infostände eingerichtet. Die aufgestellte Hüpfburg wurde von den Kindern begeistert genutzt. Am IG Metall-Infostand wurde vom Ortfrauenausschuss, Kaffee und selbst gebackene Kuchen angeboten,die freiwillige Spende von 65,55 Euro wurde der Streikkasse „Frauenstreik“ zur Verfügung gestellt. Am Glücksrad konnten die Besucher unseres Infostandes Fragen zur Geschichte des Frauentages beantworten. Kleine Preise für die richtigen Antworten wurde aus unseren IGM- Werbemittelpool spendiert.


Drucken Drucken