IG Metall Jena-Saalfeld und Gera
http://www.igmetall-jena-saalfeld-gera.de/aktuelles/meldung/corona-pandemie-politisch-handeln/
01.04.2020, 10:04 Uhr

Corona Pandemie - politisch handeln

  • 27.03.2020
  • Aktuelles

Die Corona Pandemie führt in vielen Bereichen zur Stillegung des öffentlichen Lebens. Sie legt aber auch die Probleme unseres Wirtschaftssystems offen. An dieser Stelle möchten wir Bereiche beleuchten, die wir als MetallerInnen nicht jeden Tag im Blick haben. Am Uniklinikum Jena hatte es Ende 2019 eine tarifliche Auseinandersetzung um die Arbeitsbedingungen gegeben, die deutlich von früheren Tarifbewegungen abwich. Eine der Verdi AktivistInnen, die Kollegin Ellen Ost, äußert sich nun im Interview zur aktuellen Situation unter dem Eindruck der Corona-Pandemie.

«In meinen Augen muss zudem jedes Krankenhaus zurück in öffentliche Hand. Das bedeutet auch ein Ende der Krankenhausschließungen. Private Unternehmen schließen heute Krankenhäuser, die nicht mehr rentabel sind, obwohl sie einen wichtigen Versorgungsauftrag für die Region haben und beziehen nicht einmal politische Entscheidungsträger mit ein. Die jetzige Krise zeigt, dass es eine demokratische Planung braucht, die sich an den Bedarfen der Menschen und der Versorgungssituation in der Region ausrichtet.» 

Das ganze Gespräch mit Ellen Ost findet sich unter dem Link


Drucken Drucken